Videos

Loading...

Zufallsbild

Mitglieder : 2
Beiträge : 556
Weblinks : 18
Seitenaufrufe : 400010
Hopfgartner Schitag 2017 PDF
Montag, 23. Januar 2017 um 07:06 Uhr
Die Feuerwehr war beim diesjährigen Hopfgartner Schitag mit der Staffel Dominik Astner, Florian Paratscher und Josef Hölzl wieder erfolgreich vertreten. Bei wirklich herrlichem Wetter und optimalen Pistenverhältnissen sicherten sich die Feuerwehrmänner den zweiten Platz in der Vereinswertung. Die Feuerwehr Hopfgarten gratuliert den Kameraden zu dieser tollen Leistung!
 
 
14.01.2017 VU Fahrzeug abgestürzt PDF
Samstag, 14. Januar 2017 um 14:30 Uhr

Einsatzort: Innerpenningberg, 6361 Hopfgarten

Einsatzmeldung: VU Fahrzeug abgestürzt

Alarmierung: Leitstelle Tirol - Sammelruf

Zeit: 12:58 - 14:30 Uhr

Einsatzkräfte: 28 Mann FF Hopfgarten, Polizei, Heli 3, Notarzt, Rettung

Fahrzeuge: RFA, RLFA, TLFA, KDO

 DSCN0574.JPG

Einige Einsatzfotos sind in der Fotogalerie zu finden.

Presseaussendung der Polizei Tirol

Verkehrsunfall am Penningberg – Milchtankwagen abgestürzt 

Weiterlesen...
 
147. Jahreshauptversammlung am 13.01.2017 PDF
Samstag, 14. Januar 2017 um 10:54 Uhr

Am 13. Jänner 2017 wurde im Kulturraum der Salvena die 147. Jahreshauptversammlung der FF Hopfgarten abgehalten. Kommandant Sandbichler konnte dazu neben 74 Feuerwehrkameraden auch einige Ehrengäste begrüßen. Unsere Landesrätin Dr. Beate Palfrader, unser Bürgermeister Paul Sieberer, Vertreter des Bezirksfeuerwehrverbandes, der Nachbarfeuerwehren sowie anderer Einsatzorganisationen folgten der Einladung zu dieser Versammlung.

Dem Auftakt bildete das Gedenken an die 31 unterstützenden Mitglieder, die im letzten Jahr verstorben sind. Dann folgte in gewohnter Weise der Bericht des Kassiers. Der Gerätewart informierte über Neuigkeiten im Bereich der Gerätschaften und Ausrüstungsgegenstände und der Jugendbetreuer berichtete von den zahlreichen Aktivitäten der Feuerwehrjugend.

Im Bericht des Kommandanten blickte Hannes Sandbichler wiederum auf ein arbeitsreiches Jahr für seine Wehr zurück. Die Feuerwehr Hopfgarten zählte zum Jahresende gesamt 104 Mitglieder (davon 76 Aktive, 16 Reservisten und 12 Jungfeuerwehrmänner). Es wurden 27 Zugs- und Gruppenübungen, 16 Bewerbsübungen, 4 Gemeinschaftsübungen, 4 Schulungen und 15 Einheiten Grundausbildung abgehalten. Einen Höhepunkt des Jahres 2016 bildete die feierliche Einweihung des neuen Rüstfahrzeuges am Marktplatz.

Zwei Gruppen haben das Atemschutz-Leistungsabzeichen in der Stufe I (Bronze) bzw. Stufe III (Gold) erfolgreich abgelegt. Nach mehreren Jahren Pause hat wieder eine Gruppe das Technische Hilfeleistungsabzeichen in der Stufe III (Gold) erfolgreich absolviert. Insgesamt 22 Kameraden haben einen Lehrgang an der Landes-Feuerwehrschule besucht. Die Hopfgartner Feuerwehr hatte im Jahr 2016 insgesamt 74 Einsätze mit einer Mannstärke von 864, einer Einsatzdauer von 1.223 Stunden und 636 gefahrenen Einsatzkilometern zu bewältigen (7 Brandeinsätze, 52 technische Einsätze, 3 Brandsicherheitswachen und auch 12 Fehlausrückungen).

 DSCN0513.JPG

Der Chronist Silli Oberhauser hat 16 Bände der Chronik der Jahre 1996 bis einschließlich 2016 offiziell an das Kommando übergeben. Der Kommandant hat sich herzlich für die vielen geleisteten Stunden u. Mühen bedankt. So bleiben die Geschehnisse in der Hopfgartner Feuerwehr erhalten und sind für unsere Nachkommen einsehbar. 

 DSCN0515.JPG

Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden mit Julian Erharter, Stefan Fuchs, Nicolas Biembacher, Martin Schernthanner und Johannes Schroll fünf junge Kameraden feierlich angelobt.

Weiterlesen...
 
Essen im Sportresort Hohe Salve am 15.12.2016 PDF
Mittwoch, 21. Dezember 2016 um 07:38 Uhr

Die Feuerwehr Hopfgarten veranstaltete für die Ausschussmitglieder, Haussammler und Mitglieder der Begräbnisfeuerwehr zum Dank für die Ausrückungen im Jahr 2016 ein gemütliches Essen im neuen Sportresort Hohe Salve. Vor dem Essen bekamen alle noch eine Führung durch die Räumlichkeiten des neuen Hotels. Einige Fotos von diesem netten Abend gibt in der Galerie.

IMG_3195.JPG 

 
Besichtigung Sportresort Hohe Salve 06.12.2016 PDF
Freitag, 09. Dezember 2016 um 11:51 Uhr

Die Eröffnung des neuen Hotels "Sportresort Hohe Salve" steht kurz bevor. Das Objekt verfügt über eine Brandmeldeanlage. Die Feuerwehr muss sich mit den Gegebenheiten vertraut machen. Daher hat der Kommandant mit einigen Führungskräften Begehungen durchgeführt. Anhand des Brandschutzplanes konnten sich die Mitglieder einen groben Überblick über die Brandschutzeinrichtungen des neuen Hotelbetriebes verschaffen.

Foto 5-5.JPG 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »